30. April: Internationaler Tag gegen Lärm - Gehörschäden sind nicht heilbar

Bild des Benutzers Wobl-Bär Redaktion Münchner Wo
Von Wobl-Bär Redakt... am 19. April 2014 - 23:44 in München / Ratgeber/Tipps, 9 mal gelesen

(pm/RG) Jeder vierte Jugendliche in Deutschland hat einen nicht mehr zu reparierenden Gehörschaden. Mittlerweile brauchen mehr als 6% der jungen Erwachsenen ein Hörgerät - im Alter von 50 Jahren wird es jeder Dritte sein. Ist das Gehör einmal geschädigt, erholt es sich nicht mehr. Hohe Geräuschpegel können die Haarzellen im Innenohr auf Dauer zerstören. Lärmschwerhörigkeit ist die Folge.

40-jähriges Dienstjubiläum beim Münchner Zoll

(pm/RG) Seine Überraschung konnte Zolloberamtsrat Winfried Schönholz nicht verbergen, als er am 14. April 2014 zum 40-jährigen Dienstjubiläum vom Leiter des Hauptzollamts München, Regierungsdirektor Gerhard Rittenauer, seine Urkunde erhielt.

Radfahrerin vom Bus erfaßt

Bild des Benutzers Feuerwehr-Presseberichte durch
Von Feuerwehr-Press... am 19. April 2014 - 23:19 in München / Verkehr/Blaulicht, 11 mal gelesen

(pm/RG) Beim Abbiegen erfasste am späten Mittwoch Nachmittag ein italienischer Reisebus an der Erhardtstraße eine Radfahrerin. Diese wurde unter dem Vorderrad eingeklemmt und schwer verletzt.

Die Einsatzkräfte der Feuerwehr befreiten die Frau mit einem Luftheber. Zur weiteren Versorgung wurde die Verletzte vom Rettungsdienst in eine Klinik gebracht.

Unterhachinger Judoka sammeln Medaillen in Passau

Bild des Benutzers Andreas Hofreiter
Von Andreas Hofreiter am 19. April 2014 - 23:01 in München / Sport, 10 mal gelesen

Insgesamt 6 Judoka haben den TSV Unterhaching beim Passauer Osterturnier am 12./13.04.2014 würdig vertreten. Gekämpft wurde in den Altersgruppen U15am Samstag, U12, U10 und U18 am Sonntag in dieser Reihenfolge.
Am Samstag war Niclas Schümann in dr Klasse -60kg der MU15 am Start.
Die erste Begegnung hatte er gegen Gregori Ewtuschenko vom SV Hirten mit Ippon. In der zweiten Runde traf er auf Albert Moor vom TuS Töging, die er ebensfalls mit einem Ippon vorzeitig für sich entscheiden konnte.

Geschädigte Atmosphäre

Bild des Benutzers Karl Schillinger
Von Karl Schillinger am 19. April 2014 - 9:22 in München / Natur, 51 mal gelesen

Natürlich hat die "Umweltfotografie", die seit 1970 von mir betrieben wird, viel Geld, Zeit und technischen Aufwand gekostet. Trotzdem wird nach Möglichkeit eine ständige weitere Dokumentation der Veränderungen, vor allem der Atmosphäre, von mir vorgenommen. Hier am Beispiel der Fotografie vom Südufer des Ammersee bei Pähl kann man erkennen, warum die Universität Frankfurt herausgefunden hat, dass grosse Schadstoffmengen die Atmosphäre in diesem Bereich belasten.

Tag der erneuerbaren Energien am 26. April 2014

Bild des Benutzers Landkreis-München-Presseberich
Von Landkreis-Münch... am 18. April 2014 - 21:32 in München / Veranstaltungen, 48 mal gelesen

(pm/RG) Am Samstag, den 26. April 2014, wird wieder bundesweit der Tag der erneuerbaren Energien begangen, der 1996 von der Stadt Oederan in Sachsen ins Leben gerufen wurde. Am "Tag der Erneuerbaren Energien" beteiligen sich deutschlandweit zahlreiche Kommunen.

Im Landkreis München können zahlreiche Anlagen besichtigt werden

Informationsveranstaltung zum erweiterten Führungszeugnis für Ehrenamtliche

Bild des Benutzers Landkreis-München-Presseberich
Von Landkreis-Münch... am 18. April 2014 - 21:29 in München / Ratgeber/Tipps, 47 mal gelesen

(pm/RG) Am 1. Januar 2012 trat das neue Bundeskinderschutzgesetz (BKiSchG) in Kraft. Damit wurden die Jugendämter als Träger der öffentlichen Jugendhilfe verpflichtet, die Träger der freien Jugendhilfe zum Abschluss einer Vereinbarung aufzufordern, die als Kernelement die Vorlage eines erweiterten Führungszeugnisses beinhaltet.

Ergebnisse und Informationen auf der neuen Internetseite

Polizeibericht vom 18.04.2014 - u. a. Täter des Raubüberfalls im Westend festgenommen; tote Person aus dem Glockenbachviertel identifiziert

Bild des Benutzers Polizei-München-Presseberichte
Von Polizei-München... am 18. April 2014 - 20:29 in München / Verkehr/Blaulicht, 61 mal gelesen

(pm/RG) Ausführlicher Pressebericht aus dem Polizeipräsidium

Übersicht:

622. Raubüberfall im Westend

623. Technischer Defekt führt zu Brand eines Pkw in Tiefgarage – Dornach

624. Unfall mit Polizeifahrzeug – Moosach

625. Auffinden einer toten Person bei Waffensicher-stellung – Isarvorstadt

626. Terminhinweis: Pressekonferenz zur Ausstellung „Die Münchner Polizei und der Nationalsozialismus” im Gasteig

Im Detail:

622. Raubüberfall im Westend
-siehe Pressebericht vom 26.03.2014, Ziffer 476

Karfreitag

Bild des Benutzers Karl Schillinger
Von Karl Schillinger am 18. April 2014 - 8:50 in München / Kultur, 92 mal gelesen

Vor etwa 2000 Jahren war eine grosse Stille in der Stadt nach der Kreuzigung von Jesus zu spüren. So wird uns berichtet. Unschuldig war der König des Lebens, Friedens und der Wahrheit an das Kreuz genagelt worden. Pontius Pilatus wusch seine Hände in Unschuld, hat er doch nur den Willen des Volkes ausgeführt. So denken wir auch heute an diesem Tag an die schweren Stunden des Leidens und der Schmerzen von Jesus Christus. Die gezeigte Kreuzigungsgruppe steht in Birkenstein und lässt eindrucksvoll das Geschehen erleben.