63-Jähriger stirbt bei Bergunfall

Bild des Benutzers Polizei Bayern-Presseberichte
Von Polizei Bayern-... am 21. April 2014 - 15:38 in Garmisch-Partenkirchen / Verkehr/Blaulicht, 11 mal gelesen

(pm/RG) GARMISCH-PARTENKIRCHEN. Bei einem Bergunfall auf der Kramerspitze kam am Ostersonntag ein 63-Jähriger Mann ums Leben.

Der einheimische Berggeher war alleinbeteiligt am 20.04.2014, gegen 13:05 Uhr, unterhalb der Kramerspitze, nahe Königsstand, abgestürzt. Ein weiterer in diesem Gebiet befindlicher Berggeher wurde Zeuge des Vorfalls. Er alarmierte über Notruf Polizei und Rettungskräfte.

Polizeibericht vom 21.04.2014 - u. a. Zwillinge bei Unfall verletzt; beobachteter Einbruch in der Isarvorstadt

Bild des Benutzers Polizei-München-Presseberichte
Von Polizei-München... am 21. April 2014 - 15:30 in München / Verkehr/Blaulicht, 16 mal gelesen

(pm/RG) Ausführlicher Pressebericht aus dem Polizeipräsidium

Übersicht:

627. Zwei Kinder bei Auffahrunfall verletzt – Westend

628. Fahrzeug überschlägt sich; eine Person schwer verletzt – Taufkirchen-Winning

629. Einbruch in Büro – Isarvorstadt

630. Pressekonferenz zur Ausstellung „Die Münchner Polizei und der Nationalsozialismus” im Gasteig

Im Detail:

Happy Easter ..... Fröhliche Ostern .....

Dieser "Charakteropf" in der Krippensammlung des Bayerischen Nationalmuseums in München - übrigens, der einzigartigen und weltweit größten dieser Art, aber das ist eine andere Geschichte ..... also diese (stumm brüllende) Mimik drückt aus, was ich mitunter im Sinn habe, denke ich an so manche Begebenheit, die ich - na ja, nicht nur in München und Bayern - so erleben kann, hab' ich's mit dem so genannten "Dienstleistungsektor" zu tun.

Stadtgeschichte

Bild des Benutzers Karl Schillinger
Von Karl Schillinger am 21. April 2014 - 9:28 in München / Kultur, 23 mal gelesen

Die Stadtgeschichte wird besonders in Fotografien deutlich, die teilweise umwälzende Veränderungen zeigen. In München wurde nach der Olympiade 1972, die bereits viele neue Bauten und Eindrücke brachte, der Boom in der Baubranche besonders deutlich. Stadtviertel für Stadtviertel und Stadtteil für Stadtteil wurde so "Stadterneuert" und "Stadtsaniert". Viele alteingesessene Münchner wurden aus ihren angestammten Wohnungen und Stadtvierteln vertrieben, konnten sie die hohen Mieten nach den Sanierungen nicht mehr bezahlen.

Max und Moritz bei den Weiherspielen

Bild des Benutzers marga kappl
Von marga kappl am 21. April 2014 - 5:42 in Markt Schwaben / Veranstaltungen, 23 mal gelesen

Max und Moritz bei den Weiherspielen

Max und Moritz bei den Weiherspielen

Das Kindertheater Markt Schwaben bringt die berühmten Streiche der beiden Bösewichter in einer Musicalfassung auf die Freilichtbühne.

So schmeckt die Schule!

Mit dem Frühstücksklub ermöglicht die Deutsche Lebensbrücke jeden Morgen 46 Kindern aus der Grundschule an der Ittlingerstraße einen guten und gesunden Start in den Schultag.

Kellerbrand im Lehel

Bild des Benutzers Feuerwehr-Presseberichte durch
Von Feuerwehr-Press... am 20. April 2014 - 20:10 in München / Verkehr/Blaulicht, 38 mal gelesen

(pm/RG) Um kurz nach Mitternacht hat es in einem Keller im Lehel gebrannt. Vor Ankunft der Feuerwehr war das mehrgeschossige Wohn- und Geschäftsgebäude bereits durch die Polizei geräumt worden. Die starke Rauchentwicklung breitete sich über die Lüftungsanlage auch auf den Keller eines benachbarten Gebäudes aus.

Eierpecken

Bild des Benutzers Karl Schillinger
Von Karl Schillinger am 20. April 2014 - 19:23 in München / Leute, 42 mal gelesen

Besonders Kinder haben an Ostern beim "Eierpecken" der Ostereier grossen Spass. Das hartgekochte Ei mit der härtesten Schale gewinnt das Pecken und der Sieger ist ein echter "Osterhase". Das hier gezeigte Foto vom Ostersonntag 1980 zeigt die Brüder beim Eierpecken.