Stadtflächen-Betonflächen verändern das Stadtklima

Bild des Benutzers Karl Schillinger
Von Karl Schillinger am 27. August 2014 - 16:51 in München / Natur, 1 mal gelesen

Wenn ich auf meiner Webseite ein neues Foto zeige, wird es auch hier gezeigt. Da ich als Fernerkunder am Forschungsauftrag "Stadtklima" der LMU München teilgenommen habe, es war mit drei verschiedenen Fluggeräten an einem Tag eine sehr anspruchsvolle Aufgabe, können immer wieder Fotografien von der Stadt besprochen werden. Die riesige Menge Beton, die nicht nur in München, sondern auf der ganzen Erde den Planeten zumauern und zur "Betonwüste" werden lassen, hat natürlich auch einen grossen Einfluss auf das Weltklima und damit den Klimawandel.

Küchenbrand verursacht 20.000 Euro Sachschaden

Bild des Benutzers Feuerwehr-Presseberichte durch
Von Feuerwehr-Press... am 27. August 2014 - 16:44 in München / Verkehr/Blaulicht, 3 mal gelesen

(pm/RG) Passanten in der Leopoldstraße haben am Dienstagnachmittag dichten Rauch aus einem Fenster in der Ainmillerstraße im Stadtteil Schwabing bemerkten. Die alarmierten Einsatzkräfte der Feuerwache Schwabing und der Feuerwache Ramersdorf fanden schnell die Ursache für die Verrauchung.

Im 2. Obergeschoss eines Mehrfamilienhaus war die Küche einer Eineinhalbzimmerwohnung in Brand geraten. Das Feuer konnte zügig gelöscht werden.

Polizeibericht vom 27.08.2014 - u. a. blutender Mann bedroht Frau an Bushaltestelle mit Messer; alkoholisierter Radler beschädigt Auto und prallt gegen Lichtmast

Bild des Benutzers Polizei-München-Presseberichte
Von Polizei-München... am 27. August 2014 - 12:52 in München / Verkehr/Blaulicht, 28 mal gelesen

(pm/RG) Ausführlicher Pressebericht aus dem Polizeipräsidium

Übersicht:

1453. Markthalleneinbrecher mittels Fingerabdruck überführt – Thalkirchen

1454. Bedrohung einer 28-jährigen Frau – Solln

1455. Küchenbrand in Schwabing

1456. Brand eines Sicherungskastens – Kleinhadern

1457. Obdachloser wird Opfer eines Gewaltdelikts; Obduktion bestätigt Gewaltanwendung – Untergiesing

1458. Alkoholisierter Fahrradfahrer beschädigt Pkw und flüchtet – Sendling

1459. 9. Kinder- und Jugendpräventionsfahrt nach Seefeld am Wörthsee

Im Detail:

Polizeibericht vom 27.08.2014 - u. a.

Bild des Benutzers Polizei-München-Presseberichte
Von Polizei-München... am 27. August 2014 - 12:52 in München / Verkehr/Blaulicht, 22 mal gelesen

(pm/RG) Ausführlicher Pressebericht aus dem Polizeipräsidium

Übersicht:

1453. Markthalleneinbrecher mittels Fingerabdruck überführt – Thalkirchen

1454. Bedrohung einer 28-jährigen Frau – Solln

1455. Küchenbrand in Schwabing

1456. Brand eines Sicherungskastens – Kleinhadern

1457. Obdachloser wird Opfer eines Gewaltdelikts; Obduktion bestätigt Gewaltanwendung – Untergiesing
-siehe 1. Nachtrag zum Pressebericht vom 26.08.2014, Ziffer 1452

1458. Alkoholisierter Fahrradfahrer beschädigt Pkw und flüchtet – Sendling

10 Jahre „Komm doch mit nach Indien!“ – Große Gala am 5. September

Bild des Benutzers Kreisjugendring München-Stadt
Von Kreisjugendring... am 27. August 2014 - 8:59 in München / Veranstaltungen, 17 mal gelesen

42 Münchner Mädchen und Jungen von 6 bis 12 Jahren sind von 1. bis 5. September den Geheimnissen der indischen Kultur auf der Spur: Beim KJR-Ferienangebot „Komm doch mit nach Indien“ geht es um Akrobatik und Yoga, um Fakire und Feuerzauber, Madhubani-Malerei, indischen Stoffdruck, Schminken, Musik, Entspannen und Vorlesen im Märchenzelt.

Nachtrag zum Polizeibericht vom 26.08.2014: Obdachloser möglicherweise gewaltsam zu Tode gekommen

Bild des Benutzers Polizei-München-Presseberichte
Von Polizei-München... am 26. August 2014 - 22:32 in München / Verkehr/Blaulicht, 31 mal gelesen

(pm/RG) Nachtrag aus dem Polizeipräsidium

1452: Obdachloser wird möglicherweise Opfer eines Gewaltdeliktes - Untergiesing

Am Dienstag, 26.08.2014, gegen 10:00 Uhr, wurde im Bereich des Münchner Flauchers ein 50-jähriger polnischer Obdachloser von einem Passanten aufgefunden.

Der verständigte Rettungsdienst konnte nur noch den Tod des Mannes feststellen.

Die Mordkommission München hat die Ermittlungen aufgenommen, da sich Anhaltspunkte auf eine mögliche Gewalteinwirkung ergeben haben.

Atomausstieg

Bild des Benutzers Karl Schillinger
Von Karl Schillinger am 26. August 2014 - 19:27 in München / Wirtschaft, 42 mal gelesen

Als Zeitzeuge muss man schon seinen Beitrag zum Thema "Atomausstieg" bringen, werden doch sonst zu viele Gelder der Steuerzahler einbezahlt. Der Betrieb der Atomkraftwerke war immer ein Betrieb auf Zeit, da man schnell, nach anfänglicher Euphorie erkannte, welche Probleme die nicht gesicherte Entsorgung des Atommülls mit sich brachte. Die vielen Milliarden DM und Euro, die von den Betreibern der Atomkraftwerke verdient wurden, wurden zum grossen Teil nicht versteuert, weil hier der Steuerzahler für den Bau der Anlagen immer voll zur Kasse gebeten wurde.

"Die Inklusion im Landkreis München schreitet voran!" - Information und Einladung

Bild des Benutzers Landkreis-München-Presseberich
Von Landkreis-Münch... am 26. August 2014 - 16:52 in München / Veranstaltungen, 32 mal gelesen

(pm/RG) Die Termine der Workshops zur Erstellung eines Aktionsplans auf Grundlage der UN-Behindertenrechtskonvention für den Landkreis München stehen fest.

Sehr geehrte Damen und Herren, bei der Auftaktveranstaltung zur Erstellung eines Aktionsplans auf Grundlage der UN-Behindertenrechtskonvention in Ottobrunn haben Sie schon die Möglichkeit genutzt, die Ihnen wichtigen Themen für einen solchen Aktionsplan zu diskutieren und schon konkrete Vorschläge und Maßnahmen zu formulieren.

Kleider tauschen unter freiem Himmel

Bild des Benutzers Green City e.V. Umweltorganisa
Von Green City e.V.... am 26. August 2014 - 16:50 in München / Veranstaltungen, 51 mal gelesen

Tauschen statt kaufen: Am 20. September 2014 lädt die Umweltorganisation Green City e.V. zu einer Kleidertauschparty mit Musik und Getränken im Giesinger Grünspitz an der Tegernseer Landstraße 104. Gut erhaltene Kleidung findet
zwischen 14:00 und 18:00 Uhr bei einem kühlen Drink mit FreundInnen neue Besitzer - und das bei jedem Wetter. Der Eintritt beträgt 3 Euro.

Barbara Kraft-Heinik: Ehemalige Kreisrätin wird mit dem goldenen Ehrenring des Landkreises ausgezeichnet

Bild des Benutzers Landkreis-München-Presseberich
Von Landkreis-Münch... am 26. August 2014 - 16:49 in Kirchheim b. München / Leute, 28 mal gelesen

(pm/RG) Ein kleiner, aber feiner Kreis aus Politik und Gesellschaft war am vergangenen Freitagabend im Pfarrsaal der St. Andreas Gemeinde in Kirchheim dabei, als Landrat Christoph Göbel einer ganz besonderen Frau und politischen Weggefährtin einen goldenen Ring an den Finger steckte.

Den Ehrenring des Landkreises München hat sich Barbara Kraft-Heinik mehr als verdient, ist CSU-Politiker Göbel sicher und lobt das politische Urgestein aus Kirchheim für ihr unermüdliches Engagement.

Zahlreiche Verdienste um den Landkreis und seine Menschen