Neuer Schachtreff im ASZ Au!

Wir wollen einen Schachtreff gründen. Das erste Treffen findet am 07.11. ab 15 Uhr bis ca. 18 Uhr statt und soll dann einmal monatlich immer freitags stattfinden. Wenn Sie Interesse daran haben und gerne Schach spielen, melden Sie sich im ASZ-Büro unter 089 / 45 87 40 29. Bringen Sie ihr eigenes Schachbrett mit. Bitte vorher anmelden, damit die Runde aufgeht. Eingang zum Schachtreff über die ASZ-Terrasse hinter dem Haus.
Kosten: Nach Verzehr

Polizeibericht vom 21.10.2014 - u. a. Bub ignoriert Ampel und wird schwer verletzt; wieder Enkeltrickbetrug

Bild des Benutzers Polizei-München-Presseberichte
Von Polizei-München... am 21. Oktober 2014 - 12:08 in München / Verkehr/Blaulicht, 20 mal gelesen

(pm/RG) Ausführlicher Pressebericht aus dem Polizeipräsidium

Übersicht:

1195. Enkeltrickbetrug durch angebliche Bekannte – Neuperlach

1196. „Rechts vor Links“ missachtet, eine Person schwer verletzt – Maxvorstadt

1197. 10-jähriger läuft bei Rotlicht auf die Fahrbahn, wird von Pkw erfasst und schwer verletzt – Ramersdorf

1198. Übergabe der renovierten Polizeiinspektion 11

Im Detail:

Bilderbuchkino in der Stadtbibliothek Bogenhausen

Bild des Benutzers Jutta Golz
Von Jutta Golz am 21. Oktober 2014 - 10:23 in München / Veranstaltungen, 22 mal gelesen

Die Stadtbibliothek Bogenhausen zeigt im Bilderbuchkino am Dienstag, den 4. November 2014, um 15.00 Uhr im Saal der Bibliothek das Bilderbuch 'Die Sterntaler'.

Obwohl sie selbst ein armes Kind ist, verschenkt das kleine Waisenmädchen Mathilda alles, was sie hat. Denn immer findet sich jemand, dem es noch schlechter geht als ihr. Doch dann steht sie in der kalten Nacht allein in ihrem dünnen Hemdchen da und friert. Doch wer Gutes tut, wird für seine Großzügigkeit reich belohnt.
Das bekannte Grimm-Märchen wurde von Bernadette poetisch illustriert und einfühlsam nacherzählt.

Damen II der SV-DJK Handballer unterliegen dem TSV Milbertshofen deutlich

Eine Woche nach dem Last-Second-Punktgewinn gegen den TSV Unterhaching musste die Damen II der Taufkirchner Handballer eine deutliche 14:24 (4:9)-Niederlage gegen den TSV Milbertshofen einstecken. Schlimmer als der Verlust des Spiels wirkte jedoch die Verletzung von Taufkirchens Torfrau Julia Schraishuhn, die Mitte der zweiten Halbzeit mit Verdacht auf eine schwere Knieverletzung ausgewechselt werden musste.

DJK – läuft!

In einem teilweise hitzigen Spiel behielt der DJK die Nerven und gewann, letztendlich verdient, mit 4:1 und holt damit zum vierten Mal in Folge einen Dreier!

Wenger scheitert, nach Flanke von Walter, noch mit einem Kopfballversuch (15.). In der 26. Minute kann er einen Freistoß von Hähnli mit dem Fuß besser platzieren – im Tor! Und so führte der DJK zur Halbzeitpause mit 1:0.
Zuvor hatten Walter (10.), Erdogan (12.) und Kühnapfel (19.) gute Gelegenheiten ausgelassen. Kühnapfel verpasste auch einen Querpass am 5 Meter Raum, gespielt von Wenger, in der 53. Minute.

Bürgerversammlung im Stadtbezirk 7 (Sendling-Westpark) am morgigen Dienstag

Bild des Benutzers Stadt München
Von Stadt München am 20. Oktober 2014 - 23:11 in München / Politik, 22 mal gelesen

(pm/RG) OB Dieter Reiter lädt in Abstimmung mit dem Bezirksausschuss 7 (Sendling-Westpark) am Dienstag, 21. Oktober, 19 Uhr, in die Turnhalle der Grund- und Hauptschule, Fernpaßstraße 41, 81373 München, zu einer Bürgerversammlung des 7. Stadtbezirkes ein.

Die Leitung der Versammlung übernimmt Oberbürgermeister Dieter Reiter. Zu Beginn informieren er und der Bezirksausschussvorsitzende Günter Keller über wichtige Themen und Projekte im Stadtbezirk.