Hagen Rether - Kabarett am Klavier am Sonntag, 22. März in Perlach

Hagen Rether - Kabarett am Klavier am Sonntag, 22. März in Perlach

Den preisgekrönten Kabarettisten Hagen Rether präsentiert der Kulturkreis Ramersdorf-Perlach mit seinem stets aktuellen Programm unter dem Dauertitel „Liebe“ am Sonntag, 22. März 2015, Beginn 19:30 Uhr, in der Konzerthalle beim Schulzentrum Perlach - Nord an der Quiddestraße 4, 81735 München.

Die für Samstag, 07. März angekündigte Veranstaltung muss wegen Erkrankung des Künstlers auf den 22. März verschoben werden. Bereits erworbene Eintrittskarten behalten für den Ersatztermin Gültigkeit.

Eintrittskarten zu 18.-, 20.- und 22.- EURO erhalten Sie über die Telefon-Nr. 089 / 688 20 35.

Musikkabarett nach originaler "Biermösltradition" mit Hans Well und den Wellbappn am Samstag, 21. März in Perlach

Hans Well mit seinen „WELLBAPPN“ in „Biermösl-Tradition“ in Perlach

Musikkabarett nach bekannter Biermösltradition erwartet Sie am Samstag, 21. März 2015, 19:30 Uhr, in der Konzerthalle an der Quiddestraße 4: Der Kulturkreis Ramersdorf-Perlach präsentiert Musikkabarett mit Hans Well und seinen „WELLBAPPN“
Eintrittskarten zu 18.- / 20.- / 22.- EURO können Sie über die Internetseite www.kulturkreis-rp.de oder telefonisch unter der Telefon-Nr. 089 / 688 20 35 reservieren.

Der heitere Mozart - Mozart-Revue mit dem Zauberflötenquartett aus Salzburg am 6. März in Putzbrunn, Theatersaal im Bürgerhaus

Klassikkonzert - Mozart-Revue „Der heitere Mozart“ mit dem „Zauberflötenquartett“ aus Salzburg in Putzbrunn

Hochklassige, an europäischen Opernhäusern gefeierte Musiker präsentiert „Kultur in Putzbrunn“ mit dem „Zauberflötenquartett aus Salzburg“ am Freitag, 6. März 2015, Beginn 19:30 Uhr, im Theatersaal des Bürgerhauses Putzbrunn.

Eintrittskarten zu 16.- / 20.- / 22.- EURO, zuzüglich 2,50 EURO Gebühr, können Sie über die WEB-Seite von „Kultur in Putzbrunn“ (KUPU) www.kupu.info oder telefonisch über die Telefonnummer 089 / 925 817 30 reservieren.

Amtsblatt Nr. 07/2015 des Landkreises München ist erschienen

(pm/RG) Das neue Amtsblatt im Internet kann hier abgerufen werden.

Inhalt:

- Sitzung des Ausschusses für Mobilität und Infrastruktur am Dienstag, den 10.03.2015, 14:00 Uhr;
- Verordnung des Landratsamtes München;
- Bekanntmachung des Zweckverbandes Ernst-Mach-Gymnasium Haar;
- Vollzug der Baugesetze;
- Bekanntmachung der Kreissparkasse München Starnberg Ebersberg

Vernissage von "Der ganz normale Wahnsinn" voller Erfolg

(pm/RG) Gemälde, Skulpturen oder Installationen: Das Thema ihrer aktuellen Ausstellung im Landratsamt, "Der ganz normale Wahnsinn", haben die Künstlerinnen der Gruppe ZAK 2020 auf ganz unterschiedliche Weise umgesetzt. Herausgekommen sind dabei Werke, die sich unter anderem mit den Themen digitale Vernetzung, Schönheits- oder Verpackungswahn beschäftigen. Bei einer Vernissage am Dienstag, 3. März 2015, wurden die Kunststücke der Öffentlichkeit präsentiert.

Ausstellung der Künstlerinnengruppe ZAK 2020 im Landratsamt

Polizeibericht vom 05.03.2015 - u. a. Student fällt vor S-Bahn - überrollt und tödlich verletzt; Lkw verursacht Unfall und fährt einfach weiter

Bild des Benutzers Polizei-München-Presseberichte
Von Polizei-München... am 5. März 2015 - 12:38 in München / Verkehr/Blaulicht, 43 mal gelesen

(pm/RG) Ausführlicher Pressebericht aus dem Polizeipräsidium

Übersicht:

365. Lastwagenfahrer zwingt Gegenverkehr zum Ausweichen und verursacht Unfall - Schwabing

366. Wohnungsbrand mit zwei leicht verletzten Personen - Thalkirchen

367. 13., 14. und 15. Rauschgifttoter

368. 22-Jähriger fällt in Gleisbereich und wird von S-Bahn überrollt - Haidhausen

Im Detail:

MATCHDAY IN DER 3. LIGA - 14. März 2015 - 19:00 Uhr VOLLEYBALL

Die kommenden Spiele für den möglichen Aufstieg in die zweite Bundesliga und den angestrebten Meistertitel. Vier Punkte benötigen die GCDWlerinnen noch um den Meistertitel perfekt zu machen. Für den direkten Aufstieg sollte das nächste Spiel gegen die Freundinnen aus Eiselfing nicht ausreichen, doch maßgeblich wird es sein! Am 14. März wollen die Münchnerinnen samt ihrem Helferteam noch einmal bei ihrem letzten Heimspieltag der Spielsaison 2014/2015 zeigen, was in ihnen steckt. Neben dem Volleyballevent München vs. Eiselfing werden die Organisatoren auch beim Begleitevent nicht kleckern.

Münchens Volleyballerinnen streben gen Bundesliga

Ein 3:0 Sieg gegen den ASV Veitsbronn verhilft den Volleyballerinnen des DJK SB München-Ost weiterhin zur Tabellenführung in der 3. Liga. Bereits ein wenig Siegesluft durften Münchens Volleyballerinnen nach der eigenen Partie schnuppern, nachdem der direkte Verfolger VfL Nürnberg auswärts in Gera patze, sich mit einem 2:3 Satzstand geschlagen geben und mit fünf Punkten Abstand auf Platz zwei einreihen musste. „Der geilste Club der Welt“ unter diesem Klaim präsentieren sich die Münchner Volleyballerinnen gemeinsam mit dem Erstligisten TSV Herrsching - wird zukünftig vielleicht mit einer 1.

Wohnen im Alter. Seniorenwohnzentrum Stumpfwiese Unterhaching

Bild des Benutzers Alten- und Service-Zentrum Har
Von Alten- und Serv... am 5. März 2015 - 10:36 in München / Ratgeber/Tipps, 31 mal gelesen

Donnerstag, 19.03. 09.30 Uhr
Wohnen im Alter. Bei Führungen durch verschiedene Einrichtungen erhält man Tipps und Informationen.
Das Seniorenwohnzentrum Stumpfwiese Unterhaching gehört zu einer der modernsten Einrichtungen im Münchner
Raum. Das Angebot umfasst Pflegewohnen, Seniorenwohnungen und Wohngruppen.
Kosten: € 2,50
Anmeldung im ASZ Harlaching, Rotbuchenstr. 32, 81547 München, Telefon: 699 06 60.