Fernsehen aus Blumenau zu Gast

(RG) Nein, nicht aus der Blumenau im Münchner Westen, nahe Hadern und Laim, sondern aus dem brasilianischen Blumenau kamen die Gäste. Das Münchner Rote Kreuz hatte am Dienstag, dem 23. September, ein Fernsehteam des größten und ältesten brasilianischen TV-Senders 'RBS TV Globo' zu Gast auf der Wiesn-Sanitätsstation.

Einbruch in Verbrauchermarkt - Tresor aufgeflext - Polizei sucht Zeugen

Bild des Benutzers Polizei Bayern-Presseberichte
Von Polizei Bayern-... am 24. September 2014 - 1:18 in Dorfen / Verkehr/Blaulicht, 8 mal gelesen

(pm/RG) DORFEN, LKRS ERDING. In der Nacht von Sonntag auf Montag, 22.09.14, brachen unbekannte Täter in einen Verbrauchermarkt in der Bahnhofstraße ein. Aus dem Tresor erbeuteten die Unbekannten das dort befindliche Bargeld.

Am Montag, kurz nach sechs Uhr früh, bemerkte eine Angestellte beim Aufsperren des Marktes, dass die Alarmanlage nicht in Betrieb war. Wie festgestellt wurde, waren unbekannte Einbrecher über Nacht ins Gebäude eingedrungen. Die Kabel der Alarmanlage waren durchtrennt.

Erneutes Auftreten eines Exhibitionisten

Bild des Benutzers Polizei Bayern-Presseberichte
Von Polizei Bayern-... am 24. September 2014 - 1:17 in Erding / Verkehr/Blaulicht, 8 mal gelesen

(pm/RG) ERDING. Ein bislang unbekannter junger Mann trat am Nachmittag des 22.09.14 gegenüber einer Frau als Exhibitionist in Erscheinung.

Eine 33 Jährige Erdingerin verließ gegen 16:30 Uhr ein Geschäft in der Zugspitzstraße in Altenerding. Sie ging auf die andere Straßenseite, wo sie an einer Fahrschule vorbei kam. Im Bereich der Fahrschule lungerte der junge Mann zunächst nur zwischen Mülltonnen an einem Parkplatz herum.

Nachtrag zum Polizeibericht vom 23.09.2014: Unbekannte tot im Nymphenburger Kanal

Bild des Benutzers Polizei-München-Presseberichte
Von Polizei-München... am 24. September 2014 - 1:15 in München / Verkehr/Blaulicht, 9 mal gelesen

(pm/RG) Nachtrag aus dem Polizeipräsidium

1660. Unbekannte Frau wurde tot aus dem Nymphenburger Kanal geborgen - Pasing
Am Dienstag, den 23.09.2014, gegen 08.15 Uhr, wurde der Polizei gemeldet, dass ein lebloser Körper im Schlosskanal angeschwemmt wurde.

Einsatzkräfte der Feuerwehr und Polizei bargen eine unbekannte Frau, die sich bereits seit mehreren Tagen im Wasser befunden hat und für die jede Hilfe zu spät kam.

Die noch heute durchgeführte Obduktion ergab bisher keine Hinweise auf eine Fremdeinwirkung. Es wird von einem Ertrinkungstod ausgegangen.

Genormter Wohnungsbau

Bild des Benutzers Karl Schillinger
Von Karl Schillinger am 23. September 2014 - 20:34 in München / Wirtschaft, 27 mal gelesen

Weil jetzt wieder im Gasteig eine Veranstaltung zum Wohnungsbau und Stadtgestaltung stattfindet und ich finde, dass einem normalen Bürger das endlose Geschwafel (seit über 50 Jahren hört man das gleiche Geschwätz) langsam auf den Wecker geht, schreibe ich ein paar Zeilen dazu. In Deutschland, wir sind eine Industrienation, wird alles nach genormten Bauteilen in Industrie und Wirtschaft gefertigt. Kostengünstige Bauten mit hohen Renditen sind nur so möglich. Urbanes Leben und Gedanken zur Umwelt oder Lebensqualität haben nachrangige Bedeutung, der schnelle Gewinn des Investors hat an 1.

Das Recht auf Teilzeit: Regeln kennen und Fallen vermeiden

Termin: Donnerstag 09.10.2014, 09:00 - 12:00 Uhr
Ort: Berufsinformationszentrum (BiZ) Weilheim, Agentur für Arbeit, Karwendelstraße 1, 82362 Weilheim

In Teilzeit zu wechseln oder eine neue berufliche Zukunft mit Teilzeitarbeit zu finden ist mehr als eine Zeitfrage. Der rechtliche Rahmen ändert sich bei Kinderbetreuung oder Pflegefall. Die Gesetze enthalten Regelungen, die Sie frühzeitig für Ihre Planung kennen sollten.

Referentin: Judith Kowalski - Rechtsanwältin, Kanzlei Busse & Partner, München

Teilzeit hat viele Facetten: Flexibel planen und erfolgreich mit dem Arbeitgeber verhandeln

Termin: Dienstag 30.09.2014, 09:00 - 12:00 Uhr
Ort: Berufsinformationszentrum (BiZ) Weilheim, Agentur für Arbeit, Karwendelstraße 1, 82362 Weilheim

Montag bis Freitag von 8 bis 12 Uhr möchten alle - außer Ihnen! Wie viele Stunden planen Sie zu arbeiten? Die Chance auf den Arbeitsplatz mit der gewünschten Arbeitszeit steigt, wenn Sie Ihre eigenen Bedürfnisse mit den Anforderungen des Arbeitsplatzes abstimmen. Sie erhalten Tipps für die Argumentation und können Verhandlungstechniken mit dem Arbeitgeber üben.

Fürstenfeldbruck: Top-Arbeitgeber im Handwerk! Wie schaffe ich das?

Fachkonferenz im Landratsamt Fürstenfeldbruck, Münchner Straße 32, am 03.11.2014 (17:30 - 19:30 Uhr):
Experten erläutern anhand von Beispielen, mit welchen Möglichkeiten Sie sich zum Top-Arbeitgeber im Handwerk weiterentwickeln können, um für Mitarbeiter/innen und Bewerber/innen attraktiv zu sein.

Mit Robert Hiebl (Betriebsberater Handwerkskammer für München und Oberbayern), Andrea Greilinger (Wissenschaftliche Mitarbeiterin, Ludwig-Fröhler-Institut, München) und Dr. Stephan Gronwald (Sozialwissenschaftliche Projektentwicklung, Bad Wiessee).

Rosenheim: Top-Arbeitgeber im Handwerk! Wie schaffe ich das?

Fachkonferenz im Bildungszentrum Rosenheim, Klepperstraße 22-24, am 15.10.2014 (17:30 - 19:30 Uhr):
Experten erläutern anhand von Beispielen, mit welchen Möglichkeiten Sie sich zum Top-Arbeitgeber im Handwerk weiterentwickeln können, um für Mitarbeiter/innen und Bewerber/innen attraktiv zu sein.

Mit Gerhard Kammel (Betriebsberater Handwerkskammer für München und Oberbayern), Andrea Greilinger (Wissenschaftliche Mitarbeiterin, Ludwig-Fröhler-Institut, München) und Dr. Stephan Gronwald (Sozialwissenschaftliche Projektentwicklung, Bad Wiessee).

PC- und Internetkurse für Senioren

Bild des Benutzers Alten- und Service-Zentrum Alt
Von Alten- und Serv... am 23. September 2014 - 15:19 in München / Veranstaltungen, 25 mal gelesen

Für jede Teilnehmerin und jeden Teilnehmer steht ein eigener Computer zur Verfügung. Aufgrund der Gruppenstärke mit 4 Personen kann auf die Bedürfnisse und Möglichkeiten der Einzelnen gezielt eingegangen werden.

>PC-Anfängerkurs
Donnerstag 09.10.-13.11.
12.00-13.30 Uhr
Kosten: 65,00 € (6 Termine)

>Internet-Kompakt
Mittwoch 15.10.-19.11.
Kurs 1: 13.30-15.00 Uhr
Kurs 2: 15.15-16.45 Uhr
Kosten: 65,00 € (6 Termine)

Infos und Anmeldung im ASZ Altstadt, Sebastiansplatz 12, Tel. 26 40 46