Polizeibericht vom 28.08.2015 - u. a.: Warnung vor drei Wechselbetrügern; zwei Männer mit Kinderwagen und Pistole unterwegs

Bild des Benutzers Polizei-München-Presseberichte
Von Polizei-München... am 28. August 2015 - 12:39 in München / Verkehr/Blaulicht, 18 mal gelesen

(pm/RG) Ausführlicher Pressebericht aus dem Polizeipräsidium

Übersicht:

1428. Herzkranker Rollstuhlfahrer fährt gegen geparkten Pkw und verstirbt noch an der Unfallstelle - Untersendling

1429. Balkonbrand - Bogenhausen

1430. Festnahme nach Wohnwagen- bzw. Wohnmobilaufbrüchen - Freimann

1431. Versuchter Trickbetrug – Solln

1432. Versuchte räuberische Erpressung mit Schusswaffe - Lehel

1433. Wechselfallenbetrug - Altstadt

Im Detail:

Theater des hölzernen Gelächters im Englischen Garten

Bild des Benutzers Stadt München
Von Stadt München am 28. August 2015 - 11:44 in München / Kultur, 15 mal gelesen

(pm/RG) Das Theater des hölzernen Gelächters lädt im Amphitheater des Englischen Gartens zur Premiere seiner Freiluft-Theaterproduktion "Die Herzogin von Malfi" nach John Webster ein: John Websters (um 1579 – ca. 1630) Renaissance-Tragödie um Macht und Intrigen beruht auf der tatsächlichen Begebenheit des Schicksals um die „Herzogin von Malfi“, die in den Wirren des Spiels um die Macht spurlos verschwindet.

Manege frei für 1.000 neue Nachwuchskräfte

Bild des Benutzers Stadt München
Von Stadt München am 28. August 2015 - 11:42 in München / Leute, 16 mal gelesen

(pm/RG) Oberbürgermeister Dieter Reiter, ein olympischer Motivationstrainer, Poetry Slam und eine preisgekrönte Münchner Band: Die Stadt München legt sich kräftig ins Zeug, um ihre neuen Nachwuchskräfte am Dienstag, 1. September, bei einer Festveranstaltung im Circus Krone herzlich willkommen zu heißen. OB Reiter wird den rund 1.000 Auszubildenden und Studierenden viel Erfolg wünschen.

Auch Dr. Angelika Beyerle, Stadtdirektorin im Personal- und Organisationsreferat, und die Vorsitzende des Gesamtpersonalrats, Ursula Hofmann, gehören zum städtischen Begrüßungskomitee.

Zahl der im Landkreis München unterzubringenden Asylbewerber drastisch gestiegen

(pm/RG) Der Landkreis München muss sich darauf einstellen, bis Jahresende insgesamt 5.361 Menschen, die in Deutschland Asyl suchen, aufgenommen zu haben. In dieser Zahl enthalten sind auch 400 unbegleitete minderjährige Flüchtlinge sowie rund 600 Personen, deren Asylverfahren bereits abgeschlossen ist, die aber noch keine andere Unterkunft finden konnten.

Regierung von Oberbayern teilt den Landkreisen die neuen Quoten mit

Flohmarkt auf dem Kirchplatz von Maria Schutz

Bild des Benutzers Renate Griebl
Von Renate Griebl am 27. August 2015 - 17:54 in München / Veranstaltungen, 30 mal gelesen

Flohmarkt ist wieder auf dem Kirchplatz von Maria Schutz in Pasing in der Bäckerstrasse am Samstag, den 5. September 2015 von 7 bis 13 Uhr.
Kommen können Alle! OHNE ANMELDUNG, wer noch was wissen will :834 18 18

Standgebühr 5 Euro für 3 Meter, die gehen an die Kinderkrebshilfe München

veranstaltet wird der Flohmarkt vom Kath. Frauenbund Pasing.

Schadenträchtiger Balkonbrand

Bild des Benutzers Feuerwehr-Presseberichte durch
Von Feuerwehr-Press... am 27. August 2015 - 17:04 in München / Verkehr/Blaulicht, 35 mal gelesen

(pm/RG) Am heutigen Nachmittag staunte der Mieter einer Wohnung im Stadtteil Bogenhausen nicht schlecht: Als er aus seiner Dusche kam, sah er seinen Balkon in Brand stehen. Trotz des schnellen Eingreifens der Feuerwehr brannte der Balkon vollständig aus.

Zum Löschen des Balkons wurde umgehend ein Trupp unter Atemschutz mit einem C-Strahlrohr eingesetzt. Zeitgleich ist die Drehleiter zur Kontrolle der darüber liegenden Wohnung zum Einsatz gekommen. Da sich der Rauch auch in die Wohnung ausgebreitet hatte, wurde mit einem Hochleistungslüfter die Wohnung entraucht.

Auch der kleine Valentin hatte es eilig

Bild des Benutzers Feuerwehr-Presseberichte durch
Von Feuerwehr-Press... am 27. August 2015 - 15:35 in München / Verkehr/Blaulicht, 36 mal gelesen

(pm/RG) Um kurz nach Mitternacht zum heutigen Tag setzten die Wehen einer 31-jährigen schwangeren Frau ein. Da die Wehen kurz hinter einander folgten war eine Fahrt in die Klinik für die werdenden Eltern nicht mehr möglich. Es wurde der Notruf gewählt, der Mann beschrieb dem Disponenten die erfreuliche Situation der bevorstehenden Geburt.

Der Disponent alarmierte daraufhin den Notarztwagen „Mitte“, den Kindernotarzt und den Rettungswagen mit Transportinkubator der „Hauptfeuerwache“ zur Einsatzadresse in der Andechser Straße.

Polizeibericht vom 27.08.2015 - u. a.: Enkeltrickbetrug über "Notar-Mitarbeiter"; alte Frau in Aubing gewaltsam beraubt

Bild des Benutzers Polizei-München-Presseberichte
Von Polizei-München... am 27. August 2015 - 15:27 in München / Verkehr/Blaulicht, 48 mal gelesen

(pm/RG) Ausführlicher Pressebericht aus dem Polizeipräsidium

Übersicht:

1419. „Das Polizeipräsidium summt!“

1420. Autofahrer beschädigt beim Ein- und Ausparken insgesamt drei Fahrzeuge – Nymphenburg

1421. Brand eines Vereinsheims in Garching

1422. Sachbeschädigung durch Brandlegung – Obersendling

1423. Festnahme eines Fahrradiebs in Neuaubing

1424. Taschenraub in Aubing

1425. Enkeltrickbetrug z.N. einer Rentnerin – Solln

1426. 41. Rauschgifttoter

1427. 42. Rauschgifttoter

Im Detail:

Die bayerischen „Bremer“ Stadtmusikanten

Bild des Benutzers Thomas Schwarz
Von Thomas Schwarz am 26. August 2015 - 16:05 in München / Veranstaltungen, 68 mal gelesen

Bei den Bremer Stadtmusikanten hat jedermann sogleich die Tierpyramide vor Augen – eine Kernszene aus dem Grimmschen Märchen Nr. 27, die auch Gerhard Marcks 1953 für seine bekannte Skulptur vor dem Bremer Rathaus umsetzte. Dieser erhielt seinen Auftrag vom örtlichen Verkehrsverein und inzwischen hat die Tiergruppe auch als Mittelpunkt der Markenarchitektur das alte Schlüsselwappen der Hansestadt verdrängt. Eine ihrer Variationen steht in Bremens Partnerstadt Riga.

Fußgängerin überfallen - Zeugen gesucht

Bild des Benutzers Polizei Bayern-Presseberichte
Von Polizei Bayern-... am 26. August 2015 - 15:20 in Dachau / Verkehr/Blaulicht, 44 mal gelesen

(pm/RG) DACHAU. Nach einem Überfall auf eine Fußgängerin bittet die Kripo Fürstenfeldbruck um Zeugenhinweise. Ein bisher unbekannter Mann näherte sich gestern Vormittag, gegen 10.35 Uhr, einer 75 –jährigen Frau in Dachau, Augustenfelder Straße, auf dem Fußweg von hinten.

Anschließend packte er sie mit beiden Händen am Hals. Die Frau schrie um Hilfe. Eine Radfahrerin hörte die Rufe und eilte herbei. Der Täter ließ von dem Opfer ab und flüchtete zu Fuß in die Bürgermeister-Krebs-Straße.