Rundweg um den Feringasee im Dezember teilweise nicht begehbar

(pm/RG) Wegen Forstarbeiten in den waldartigen Baumbeständen am Feringasee wird die Benutzung des Rundweges um den See ab 3. Dezember 2014 vorübergehend nicht mehr durchgängig möglich sein.

Die Forstarbeiten sind zur Stabilisierung des Baumbestandes und zur Aufrechterhaltung der Verkehrssicherheit notwendig. Hierzu werden nicht mehr verkehrssichere Bäume gefällt.

wellcome – praktische Hilfe nach der Geburt

Bild des Benutzers Landkreis-München-Presseberich
Von Landkreis-Münch... am 27. November 2014 - 20:09 in München / Ratgeber/Tipps, 2 mal gelesen

(pm/RG) Hurra, das Baby ist da! Doch was nun? Stress und weit und breit keine Hilfe. Nicht so im Landkreis München, denn dieser greift jungen Familien unter die Arme.

Mit rund 60.000 Euro aus Fördergeldern der Bundesinitiative Frühe Hilfen hat der Landkreis München das Projekt wellcome flächendeckend ausgebaut. Was verbirgt sich hinter wellcome?

Polizeibericht vom 27.11.2014 - u. a. Zug gegen Pkw in Sauerlach; Hungerstreik am Sendlinger Tor

Bild des Benutzers Polizei-München-Presseberichte
Von Polizei-München... am 27. November 2014 - 17:48 in München / Verkehr/Blaulicht, 13 mal gelesen

(pm/RG) Ausführlicher Pressebericht aus dem Polizeipräsidium

Übersicht:

2132. Hungerstreik am Sendlinger Tor wird aufgelöst

2133. Unterstützung der Polizeiinspektion 16 (Hauptbahnhof) bei der Versorgung von Flüchtlingen

2134. Zugunglück in Sauerlach

2135. Wohnungseinbruch in Neuhausen

2136. Notorischer Taschendieb auf frischer Tat festgenommen – Sendling

2137. Lebensmüder will sich von Polizei erschießen lassen – Solln

2138. Das Polizeiorchester Bayern bringt herbstliches Jagd-fieber nach Taufkirchen

Im Detail:

Ehrenzeichen für Grüne Dame Dominique Schmidberger

Bild des Benutzers Petra Wulf
Von Petra Wulf am 26. November 2014 - 22:03 in München / Leute, 34 mal gelesen

Das Ehrenzeichen des Bayerischen Ministerpräsidenten wird als ehrende Anerkennung für langjährige hervorragende ehrenamtliche Tätigkeit verliehen. Bürgermeister Josef Schmid überreichte es jetzt Dominique Schmidberger für 15 Jahre ehrenamtliche Tätigkeit.

Dominique Schmidberger begann ihre ehrenamtliche Tätigkeit als Grüne Dame am 31.Mai 1999 im Kinderzentrum Großhadern, Heiglhofstraße.

Ehrenzeichen für Grüne Dame Tini Helm

Bild des Benutzers Petra Wulf
Von Petra Wulf am 26. November 2014 - 21:56 in München / Leute, 30 mal gelesen

Das Ehrenzeichen des Bayerischen Ministerpräsidenten wird als ehrende Anerkennung für langjährige hervorragende ehrenamtliche Tätigkeit verliehen. Bürgermeister Josef Schmid überreichte es jetzt Tini Helm für 15 Jahre ehrenamtliche Tätigkeit.

Ein stinkendes Trauerspiel ohne Ende

Bild des Benutzers Karl Hirsch
Von Karl Hirsch am 26. November 2014 - 19:44 in München / Politik, 49 mal gelesen

Es gibt leider Themen, welche wirklich zum Himmel stinken. Ein solcher Komplex sind die öffentlichen Toilettenanlagen in München. Jahrelang wird diskutiert, wie diese beschämende Situation zu behandeln ist. Es wird lamentiert und palavert von allen Parteien im Rathaus, wie man hier eine Lösung finden kann. Wie gesagt, jahrelang ist nichts passiert. Es wurden Erhebungen über die Nutzung der einzelnen Toilettenanlagen durchgeführt, ohne einer Lösung näher zu kommen.

FC Fasanerie Nord - Junioren beim 1.Olympia-Alm-Crosslauf

Die unbeliebte Trainingseinheit des „Um-den-Fasanerie-See-Laufens“ sollte zur Motivation ein Ziel bekommen und so meldete Trainer Sascha Reichel seine E1- & E2-Junioren für den 1.Olympia-Alm-Crosslauf am vergangenen Wochenende an.

Der ehemalige erfolgreiche deutsche Spitzen-Leichtathlet und in der Fasanerie sehr beliebte Juniorentrainer des Fördervereins Leichtathletik & Events München e.V., Wolfgang Stengel organisierte ein tolles Event mit Spitzenleichtathleten aus Deutschland, Österreich & Tschechien auf dem Olympiaberg.

Aufruf des Arbeitskreises Konfrontationen in Berlin aus dem Jahr 2008

Bild des Benutzers Robert Tanania
Von Robert Tanania am 26. November 2014 - 17:19 in München / Politik, 36 mal gelesen

(RT) Ich selbst habe mich im September 2008 zusammen mit anderen Personen und meinen jüdischen Verwandten an einer Unterschriftenliste mit insg. 779 Unterzeichnern beteiligt, die am 28. September 2008 dem litauischen Botschafter in Berlin persönlich übergeben und dem deutschen Botschafter in Litauen sowie dem Europaparlament zugestellt wurde.

Im nachfolgenden Text möchte ich die Pressemitteilung und den Inhalt dieser Unterschriftenliste wiedergeben.

Aus der Pressemitteilung des Arbeitskreises Konfrontationen vom 30.09.2008 zu dieser Unterschriftenliste:

HIER GEHT’S UM DEN POKAL: NIKOLAUS-FUßBALLCUP AM 6. DEZEMBER

FÜR MÄDCHEN UND JUNGEN DER MÜNCHNER KITAS UND FREIZEITSTÄTTEN

Sie kommen aus Giesing, Trudering, Schwabing, dem Westend, vom Hasenbergl oder aus dem Harthof und sie sind wild auf den Pokal: Am Nikolaustag, dem 6. Dezember, treten 70 Kinder zwischen sechs und elf Jahren zum 5. KJR-Hallenfußballcup an.