Osterblumen

Bild des Benutzers Karl Schillinger
Von Karl Schillinger am 15. April 2014 - 21:07 in München / Ratgeber/Tipps, 47 mal gelesen

Jetzt in der Karwoche schmücken besonders schöne Blumensträusse die Wohnungen der Menschen. Man spürt, ein grosses Fest naht und man will daran teilhaben. Die Palmenbüschel sind aufgestellt und in dieser Woche der Erwartung schmücken sie das Zimmer. Man ahnt, bis zum Karfreitag ist es nicht mehr lange hin und stellt sich vor, wie es vor 2000 Jahren war, als der Jubel langsam leiser wurde und die Menschen auf den Strassen der Stadt in die Häuser gingen, weil plötzlich Zweifel aufkamen und der Glaube bei den Leuten zu wanken begann.

Garteln mit den Naturindianerkids

Bild des Benutzers Melly Kieweg
Von Melly Kieweg am 15. April 2014 - 15:32 in München / Freizeit, 47 mal gelesen

Seit über zehn Jahren sorgt die Bürgerinitiative Mehr Platz zum Leben für Vernetzung und Belebung im Viertel.
So stellte sie vor langer Zeit in der Hans-Mielich-Straße Pflanztröge auf und lud das ganze Viertel zum Pflanzen ein. Kinder malten zusammen mit den Senioren des Caritas Altenheim St.Franziskus die Mini Gärten bunt an.

Gedichte-Ausstellung des Poesiebriefkastens wandert mit fröhlicher Oster-Aktion weiter!

Seit dem 16. September 2013 macht Deutschlands erster Poesie-Briefkasten die Klappe auf – nur für Poesie. Jeder kann selbst verfasste Gedichte oder Lieblingsgedichte per Post hinschicken – ob gereimt oder gerapt, ob Sonnett oder Schnaderhüpfl. Auch beim Papier liebt der Kasten die Abwechslung: Handgeschöpfte Bütten sind genauso willkommen wie ein Schmierzettel. Und besonders gern schluckt er Handgeschriebenes.

Nachtrag zum Polizeibericht vom 15.04.2014: Sparkasse in Bogenhausen überfallen

Bild des Benutzers Polizei-München-Presseberichte
Von Polizei-München... am 15. April 2014 - 15:03 in München / Verkehr/Blaulicht, 93 mal gelesen

(pm/RG) Nachtrag aus dem Polizeipräsidium

607. Banküberfall - Bogenhausen

Am 15.04.2014, um 11.00 Uhr, betrat ein bislang unbekannter, männlicher, maskierter und bewaffneter Täter eine Filiale der Stadtsparkasse in der Johanneskirchner Straße in Bogenhausen. Er bedrohte zwei Bankangestellte mit seiner Waffe und machte durch Gesten deutlich, dass er Geld wolle.

Aufgrund der Bedrohungssituation wurde ihm ein geringer Bargeldbetrag übergeben, den der Täter in seine Umhängetasche steckte. Danach flüchtete der Täter zu Fuß in unbekannte Richtung.

Gefahrstoffaustritt in der Leitstelle für Feuerwehr und Rettungsdienst

Bild des Benutzers Feuerwehr-Presseberichte durch
Von Feuerwehr-Press... am 15. April 2014 - 14:56 in München / Verkehr/Blaulicht, 50 mal gelesen

(pm/RG) Heute Vormittag gegen 10.30 Uhr ist es in der Integrierten Leitstelle in der Heimeranstraße zu einem Gefahrstoffaustritt gekommen. Eine Wartungsfirma war beauftragt die Klimaanlage zu reinigen. Dabei sind durch das Reinigungsmittel Salz- und Phosphorsäuredämpfe freigesetzt worden, die sich über die Klimaanlage in den Räumlichkeiten der Leitstelle verteilten.

Die Kollegen, die gerade ihren Dienst in der Leitstelle versahen, klagten über Atemwegs- und Augenreizung.

Essen fängt mit Säen an! Ökolumbini gärtnern im Gemeinschaftsgarten

Um im Sommer reichlich ernten zu können, beginnen die Ökolumbini, eine offene Kindergruppe der Umweltorganisation Green City e.V., am 26. April mit dem Jäten und Säen im Gemeinschaftsgarten. Die Kinder lernen, dass Gärtnern eine vorausschauende Tätigkeit ist und überlegen gemeinsam: Was wollen wir später ernten? Was können wir wann säen? Welche Pflanzen können wo gut wachsen? Abschließend bemalen und bepflanzen sie einen Blumentopf als Frühlingsvorboten für Zuhause. Interessierte Kinder zwischen 6 und 12 Jahren können sich bis 21. April anmelden.

Die Wanderbaumallee erobert Sendling

Sie will nicht nur den Münchner Westen grün machen, sondern auch viele SendlingerInnen zum Mitmachen inspirieren: Aus diesem Grund zieht die Wanderbaumallee der Münchner Umweltorganisation Green City e.V. am 2. Mai 2014 in die Pfeuferstraße. Alle MünchnerInnen sind eingeladen, die Wanderbaumalle mit einer feierlichen Parade in ihr neues Zuhause auf Zeit zu begleiten.

Termin: Freitag, 2. Mai 2014, um 19:15 Uhr

Wo: Start am Wirtshaus Spektakel, Pfeuferstraße 32, Sendling

Veranstalter: Green City e.V.

Polizeibericht vom 15.04.2014 - u. a. blutiger Streit unter Alkoholisierten; blauer Pkw schneidet Bus und flüchtet - sieben Verletzte

Bild des Benutzers Polizei-München-Presseberichte
Von Polizei-München... am 15. April 2014 - 12:11 in München / Verkehr/Blaulicht, 60 mal gelesen

(pm/RG) Ausführlicher Pressebericht aus dem Polizeipräsidium

Übersicht:

601. Pkw Fahrer zwingt Linienbus zu Vollbremsung und flüchtet; sieben Fahrgäste leicht verletzt - Laim

602. Brand eines Pkw - Schwabing

603. Brand in einem Einfamilienhaus - Harlaching

604. Seniorenprävention der Münchner Polizei

605. Versuchter Totschlag und gefährliche Körperverletzung unter rumänischen Bauarbeitern; Haftbefehl wurde erlassen – Ludwigsvorstadt

Integrierte Leitstelle München leitet Hausgeburt in Hamburg ein

Bild des Benutzers Feuerwehr-Presseberichte durch
Von Feuerwehr-Press... am 15. April 2014 - 11:35 in München / Verkehr/Blaulicht, 39 mal gelesen

(pm/RG) Heute Nacht um 3.36 Uhr erreichte ein Notruf die Integrierte Leitstelle für Feuerwehr und Rettungsdienst in München. Die äußerst aufgeregte Anruferin schilderte dem Disponenten, dass ihre Schwester ein Kind erwarte und die Wehen bereits im Abstand von 2 Minuten eingesetzt haben.

Daraufhin wurde die Einsatzadresse von dem Beamten erfasst. Dabei stellte sich heraus, dass sich der Notfall in der Hansestadt Hamburg abspielte und nicht wie gedacht hier in München. Der Notruf wurde weiter vollständig erfasst und an die Einsatzzentrale in Hamburg weitergeleitet.

Hier schreibt der OB: Der Olympiapark – nicht nur an Ostern einen Besuch wert

Für alle, die an den kommenden Ostertagen zuhause sind, habe ich einen Tipp: Kommen Sie doch in den Olympiapark! Dort lädt am Ostersonntag, den 20. April, ein großes Familienfest unter dem Motto „An die Ostereier, fertig. Los!“ zu Spaß und Spiel ein.

Am Fuß des Olympiaturms gibt es nicht nur Schoko-Osterhasen für die Kleinen. Ab 11 Uhr ist im Park sechs Stunden lang jede Menge Programm für Groß und Klein geboten. Zum Beispiel warten 30 riesige Ostereier darauf, verziert zu werden. Und auf der Bühne unter dem Olympiaturm sorgen Aktionen, Spiele und Wettbewerbe für Unterhaltung.