Bezirk Oberbayern aktualisiert Leitfaden "Hilfe für Senioren"

Gute Nachrichten für Ehegatten und Kinder pflegebedürftiger Senioren: Die Selbstbehalte und Vermögensfreibeträge haben sich jüngst zum Teil deutlich erhöht ebenso wie die Leistungen der Pflegeversicherung. Der Bezirk Oberbayern hat deshalb seinen Leitfaden „Hilfe für Senioren“ überarbeitet. Die Broschüre enthält jetzt top aktuell alle Informationen zu den wichtigsten gesetzlichen Neuerungen und den ab 2015 geltenden Freibeträgen.

Krone der Zirkus mit Herz

Bild des Benutzers Reinhard Pekruhl
Von Reinhard Pekruhl am 27. März 2015 - 0:20 in München / Veranstaltungen, 45 mal gelesen

2013 schrieb ich das Gedicht "Was ist ein Cirkus Ohne ein Lied?"
Heute Abend, im 3ten Programm, der Winterspielzeit im Stammhaus in München, sang der Ringmeister des Cirkus Krone Nikolai Tovarich beim letzten Bild, als der Clown sich abschminkt "smile" von Charlie Chaplin.
Der ganze Cirkus war ergriffen und mir standen Tränen in den Augen, Tränen der Ergriffenheit und Dankbarkeit.
Danke "Nikolai Tovarich", danke Frau Christel Sembach-Krone, danke Cirkus Krone und deine Artisten, die viel Licht und Schönheit in den meist tristen Münchener Winter brachten.

Frau an der Wohnungstür überfallen und mit Stichen schwerstverletzt

Bild des Benutzers Polizei Bayern-Presseberichte
Von Polizei Bayern-... am 26. März 2015 - 23:05 in Garmisch-Partenkirchen / Verkehr/Blaulicht, 25 mal gelesen

(pm/RG) GARMISCH-PARTENKIRCHEN. Am heutigen Donnerstagvormittag, 26.03.2015, kam es in einem Mehrfamilienhaus in Bahnhofsnähe zu einer Messerattacke, bei der eine 55-jährige Frau schwerste Verletzungen erlitt. Die Großfahndung nach dem bislang unbekannten Täter verlief erfolglos. Die Kriminalpolizei übernahm die Ermittlungen wegen eines versuchten Tötungsdelikts.

Ein bislang unbekannter Täter überwältigte gegen 08.30 Uhr die 55-jährige Frau an deren Wohnungstür im 2. Obergeschoss des Mehrfamilienhauses und stach dabei auf sein Opfer ein.

Stadtrat gibt Startschuss für Trend- und Actionsport-Projekte

Bild des Benutzers Stadt München
Von Stadt München am 26. März 2015 - 22:44 in München / Sport, 22 mal gelesen

(pm/RG) Kinder und Jugendliche in Bewegung bringen - das ist eines der Ziele der Sportförderung der Landeshauptstadt München. Um möglichst alle potentiellen Sportlerinnen und Sportler zu erreichen, setzt das Referat für Bildung und Sport (RBS) neben den bewährten Feriensportangeboten und zahlreichen Hallensportmöglichkeiten künftig verstärkt auf Trend- und Actionsport.

Gleich drei Projekte aus diesem Bereich wurden durch Beschluss des Stadtrats vom 25. März auf den Weg gebracht:

Messestadt Riem: Stadt verkauft Grundstücke an Genossenschaft

Bild des Benutzers Stadt München
Von Stadt München am 26. März 2015 - 22:42 in München / Wirtschaft, 23 mal gelesen

(pm/RG) Als Maßnahme gegen steigende Grundstückspreise und für stabilere Mieten erprobt die Stadt aktuell den konzeptionellen Mietwohnungsbau an verschiedenen Standorten im Stadtgebiet. Die ersten Pilotprojekte sind auf den Weg gebracht. Weitere große Bauvorhaben kommen nun dazu.

In der Messestadt Riem verkauft das Kommunalreferat als Immobiliendienstleister der Stadt zwei Grundstücke an eine Baugenossenschaft. Diesen Verkauf hat die Vollversammlung des Stadtrats am 25. März einstimmig beschlossen.

MUNA-Flohmarkt in der Halle K ...... gleich zweimal!!!!!!

NACHT-FLOHMARKT

Hohenbrunn

Erster NACHT-Flohmarkt Samstag 18. April 18-22 Uhr in Hohenbrunn Halle K, Siegertsbrunnerstr.103, ehem.MUNA-Gelände. Tische + Stühle, Imbiss + Getränke vorhanden. Aufbau ab 16h möglich. Reservierungen mac.ev@t-online.de / 08102-8979120, weitere Informationen www.macev.info

FLOHMARKT FÜR ALLE

Hohenbrunn

Initiative 'DB-Schülerbegleiter' - Gymnasiasten aus den Landkreisen um München dabei

(pm/RG) Innen- und Verkehrsminister Joachim Herrmann, Schirmherr der Initiative 'DB-Schülerbegleiter', hat gemeinsam mit dem Geschäftsleiter der Münchner S-Bahn, Bernhard Weisser, und dem Leiter der Bundespolizeiinspektion München, Jürgen Vanselow, 66 neuen DB-Schülerbegleitern der Gymnasien Ottobrunn, Kirchseeon und St. Ottilien ihre Zertifikate und Dienstausweise überreicht.

"Liebe DB-Schülerbegleiter, mit Eurem Hinschauen sorgt Ihr aktiv dafür, dass Missstände und Belästigungen in öffentlichen Verkehrsmitteln verhindert werden.

Gestalten Sie mit - für den bayerischen Preis "JobErfolg": Kreativ-Wettbewerb für Künstlerinnen und Künstler in Bayern

(pm/RG) Der Behindertenbeauftragte des Landkreises München, Aleksander Dordevic, macht auf einen Kreativ-Wettbewerb des Bayerischen Preises "JobErfolg" aufmerksam, welcher jährlich im Dezember an "Erfolgreiche Menschen mit Behinderung am Arbeitsplatz" vergeben wird.

Für den Preis, den das Bayerische Arbeits- und Sozialministerium, der Bayerische Landtag und die Behindertenbeauftragte der Bayerischen Staatsregierung, Irmgard Badura, vergeben, wird eine neue Skulptur gesucht. Diese soll im Rahmen der kommenden Festveranstaltung an die Preisträger überreicht werden.

Strategien gegen den Fachkräftemangel

(pm/RG) Dass der Fachkräftemangel im Landkreis München ein Thema ist, erfahren Bürgermeister und Wirtschaftsförderer mittlerweile tagtäglich bei Gesprächen mit Unternehmern vor Ort. Schon heute fehlen in Bayern laut IHK 132.000 Fachkräfte. Handwerksunternehmer oder Firmeninhaber fahren mitunter sogar persönlich ins EU-Ausland, um Arbeits- und Fachkräfte für ihren heimischen Betrieb anzuheuern.

Im Landratsamt tauschen sich bei einem Netzwerktreffen Kommunalvertreter zum Thema „Integration durch Qualifizierung“ aus

5.000er-Marke geknackt - der LandkreisPass startet durch

(pm/RG) Den neuesten Blockbuster im Kino sehen, ein Theaterstück genießen oder das Deutsche Museum besuchen: Mit dem LandkreisPass sind diese Erlebnisse nun auch für sozial schwächere Bürgerinnen und Bürger des Landkreises erschwinglich. Insgesamt wurden bereits 5.004 Anträge genehmigt.

Zahlreiche Vergünstigungen für Bürgerinnen und Bürger des Landkreises München