Auszeichnung für besonders kreatives Nichtstun

M A B U H A Y - HERZLICH WILLKOMMEN

Modell einer "Schlafmütze" - als Auszeichnung für besonders kreatives "Nichtstun" .... im Management?

Nein - es ist eines der schönsten Exponate im Bayerischen Nationalmuseum München - Saal 6.

Gerne will ich Sie im Museum begrüßen - am Wochenende 20./21. September bin ich "im Dienst" und es gibt wieder vieles zu genießen: Musik und Kunst

Schnuppertraining Gerätturnen Jungs beim TSV Unterföhring

Unterföhring - Schnuppertraining Gerätturnen

Ab dem 8. Oktober 2014 bietet der TSV Unterföhring wieder Schnuppertraining im Gerätturnen an.

Für interessierte Jungs der Jahrgänge 2010-2007.

Mittwoch und Freitag von 15.00 - 16.30 Uhr

Im Sportzentrum Unterföhring (neue Bereich) in der Jahnstr. 5

Weitere Infos bei Bettina Sittenauer unter Telefon 089/430 50 71

Umfrage "Bürgerfreundliche Verwaltung" startet

Bild des Benutzers Stadt München
Von Stadt München am 19. September 2014 - 16:27 in München / Wirtschaft, 21 mal gelesen

(pm/RG) OB Reiter bittet alle Münchnerinnen und Münchner: Machen Sie mit. Sagen Sie mir, wo die Verwaltung aus Ihrer Sicht besser werden soll. Ich freue mich auf Ihre Anregungen.

Ihre Meinung ist mir wichtig!

Liebe Münchnerinnen und Münchner,
in meinem 100-Tage-Programm habe ich angekündigt, die Stadtverwaltung noch bürgerfreundlicher zu machen. Ich würde mich freuen, wenn Sie mir Ihre Vorschläge bis zum 17.10.2014 mitteilen.
Herzlichen Dank!
Ihr
Dieter Rieter

Ökologisches Hoffest auf dem Gut Riem am kommenden Sonntag

Bild des Benutzers Stadt München
Von Stadt München am 19. September 2014 - 16:24 in München / Natur, 17 mal gelesen

(pm/RG) Landwirtschaft hautnah mit Märkten, Vorführungen und Aktivprogramm für Kids am kommenden Sonntag, 21. September, von 10 bis 18 Uhr.

Seit 1998 findet das ökologische Hoffest auf dem Gut Riem statt. Die Programmvielfalt und das besondere Ambiente auf dem städtischen Hof locken jedes Jahr zahlreiche Besucherinnen und Besucher an. Auf einem Diskussionsforum werden verschiedene Themen behandelt.

Wegweiser zum öffentlichen WLAN

Bild des Benutzers Stadt München
Von Stadt München am 19. September 2014 - 16:17 in München / Ratgeber/Tipps, 21 mal gelesen

(pm/RG) Auf öffentlichen Plätzen per Smartphone oder Tablet schnell im Internet unterwegs zu sein – das ist in München mit M-WLAN schon seit einiger Zeit möglich.

Neu ist: Auf den Service der Landeshauptstadt und der Stadtwerke München weisen nun auch Hinweisschilder hin. Besucherinnen und Besucher der Stadt erkennen so sofort, wo kostenloses Surfen möglich ist - nämlich am Marienplatz, am Sendlinger-Tor-Platz, am Stachus und am Odeonsplatz.

Übrigens: Die Stadt arbeitet derzeit daran, M-WLAN künftig an insgesamt 25 Standorten anzubieten.

Nord-Süd-Querung der Altstadt - Informationsveranstaltung am 25. September

Bild des Benutzers Stadt München
Von Stadt München am 19. September 2014 - 15:58 in München / Verkehr/Blaulicht, 19 mal gelesen

(pm/RG) Die Beteiligung der Öffentlichkeit zur "Nord-Süd-Querung" der Altstadt für den Radverkehr geht in die nächste Runde. Am Donnerstag, 25. September, haben Bürgerinnen, Bürger und Gewerbetreibende die Möglichkeit, für diesen stark genutzten Straßenraum Verbesserungsvorschläge einzubringen.

Vertreterinnen und Vertreter der Stadtverwaltung werden die aktuellen Überlegungen für das geplante Verkehrs- und Funktionskonzept erläutern. Danach können die Gäste mit Fachleuten ins Gespräch kommen, Argumente und Sichtweisen austauschen.

Infobörse für Familien mit Handicap am 26. September

Bild des Benutzers Stadt München
Von Stadt München am 19. September 2014 - 15:55 in München / Veranstaltungen, 20 mal gelesen

(pm/RG) Unter der Schirmpatenschaft von Frau Bürgermeisterin Christine Strobl findet am 26.09.2014 im Alten Rathaus von 10 – 16 Uhr eine Infobörse für Familien mit Handicap statt.
Eingeladen sind Eltern und andere Angehörige von Kinder mit Behinderung, Mütter und Väter mit Behinderungen, Fachpersonal, Unternehmen und interessierte Bürgerinnen und Bürger.

München bietet eine breite und vielfältige Angebotslandschaft für Familien mit Handicap: