Boule-Freunde Vaterstetten – die aktuellen Ligaergebnisse

Unterschiedlicher könnten die Ergebnisse der beiden Ligamannschaften der Boule-Freunde Vaterstetten gar nicht sein:

Nach den ersten beiden Ligaspieltagen in Ingolstadt und Kochel und 6 von 9 ausgetragenen Ligapartien steht die Mannschaft von Vaterstetten 1 in der Bezirksoberliga Südbayern mit nur 2 von 6 möglichen Punkten leider auf einem Abstiegsplatz. Am letzten Spieltag am 5. September in Kaufbeuren wird sich das Team gewaltig steigern müssen, um die Klasse zu erhalten.

Polizeibericht vom 21.05.2015 - u. a.: Nackter auf Balkon onaniert; drei Männer mit neun Fahrrädern - Festnahme

Bild des Benutzers Polizei-München-Presseberichte
Von Polizei-München... am 21. Mai 2015 - 17:22 in München / Verkehr/Blaulicht, 48 mal gelesen

(pm/RG) Ausführlicher Pressebericht aus dem Polizeipräsidium

Übersicht:

823. Enkeltrickbetrug - Isarvorstadt

824. Festnahme von drei Fahrraddieben - Schwabing

825. Festnahme eines Taschendiebes - Altstadt

826. Nackter Mann onaniert sichtbar auf seinem Balkon - Freimann

Im Detail:

Erster Einsatz bei der „Pferd International“: Gelungene Premiere für das All-Terrain-Vehicle

Bild des Benutzers Wobl-Bär Redaktion Münchner Wo
Von Wobl-Bär Redakt... am 21. Mai 2015 - 1:08 in München / Verkehr/Blaulicht, 60 mal gelesen

(pm/RG) Auf der diesjährigen "Pferd International", der größten Freiluftveranstaltung rund ums Pferd im süddeutschen Raum, wurden die Teilnehmer und Zuschauer wieder zuverlässig vom Arbeiter-Samariter-Bund München (ASB) sanitätsdienstlich betreut. Ca. 50.000 Zuschauer sowie unzählige Teilnehmer, Helfer und Aussteller nahmen vom 14. bis 17. Mai auf dem Reitsportgelände in München Riem an der Veranstaltung teil.

Erstmals kam dabei auch das All-Terrain-Vehicle (ATV) des ASB München zum Einsatz. Wie der Name schon sagt, handelt es sich hierbei um ein extrem geländegängiges Fahrzeug.

Einschränkungen aufgrund der Meisterfeier auf dem Marienplatz

Bild des Benutzers Stadt München
Von Stadt München am 20. Mai 2015 - 23:36 in München / Ratgeber/Tipps, 45 mal gelesen

(pm/RG) Aufgrund der Meisterfeier des FC Bayern München am Pfingstsonntag, 24. Mai, auf dem Marienplatz werden aus Sicherheitsgründen an allen Zugängen zum Marienplatz Sperren vorbereitet, die je nach Andrang lageabhängig in Kraft gesetzt werden.

Die Sperren werden weiträumig rund um den Marienplatz in der Kaufinger-, Wein-, Residenz-, Diener- und Burgstraße sowie am Durchgang zum Tal, zum Rindermarkt, zum Alten Hof und in der Rosenstraße vorbereitet. Über die Dienerstraße ist dabei kein Zugang zum Marienplatz möglich, sondern nur zu der dort befindlichen Gastronomie.

Weltspieltag in der Messestadt Riem: "Spielen was das Zeug hält"

Zum Weltspieltag geht der Spielbus auf die Straße! Unter dem Motto "Unsere Straße ist zum Spielen da" zeigen wir euch alte und neue Kinderspiele für Gehweg und Straße: Kasterlhupfen, Schussern, Pedalos, Stelzen, Einradfahren.

Kommt vorbei und spielt mit uns, was das Zeug hält am 28. Mai, 14:00 - 17:00 auf der Promenade am Riemer Park vor der Schule an der Helsinikstraße.

Der Spielbus geht auf Tour in der Messestadt Riem

Der Spielbus kommt in den Pfingstferien mit Echo on Tour in Dur zu ecuh. Wir wollen Instrumente bauen, mit Tönen, Geräuschen und Klängen experimentieren, ein Hörspiel aufnehmen und natürlich sehr viel spielen.

Echo on Tour in Dur
26. & 27. Mai, 14:00 - 18:00
Ort: Grünstreifen zwischen der Stockholmstraße und der Promenade am Riemer Park

Polizeibericht vom 20.05.2015 - u. a.: auf schlafenden Bruder eingestochen; 25-Jähriger will Trunkenheit einer jungen Frau für Vergewaltigung nutzen

Bild des Benutzers Polizei-München-Presseberichte
Von Polizei-München... am 20. Mai 2015 - 12:40 in München / Verkehr/Blaulicht, 58 mal gelesen

(pm/RG) Ausführlicher Pressebericht aus dem Polizeipräsidium

Übersicht:

817. Brandlegung in einem Holzschuppen – Pullach

818. Festnahme wegen illegaler Einfuhr und illegalem Handel nicht geringer Mengen von Amphetaminen - Isarvorstadt

819. Aufmerksame Zeugen verhindern Vergewaltigung - Altstadt

820. 19-Jähriger verletzt Bruder mit Messer; Ermittlungen wegen versuchten Mordes - Altstadt

821. Ermittlungen gegen das Betäubungsmittelgesetz und wegen eines Verstoßes gegen tierschutzrechtliche Auflagen

MVG-Baumaßnahmen erschweren Weg zum Landratsamt - Beeinträchtigung auf der Tramlinie 17 ab den Pfingstferien

Bild des Benutzers Landkreis-München-Presseberich
Von Landkreis-Münch... am 20. Mai 2015 - 12:30 in München / Verkehr/Blaulicht, 45 mal gelesen

(pm/RG) Wer ab dem 26. Mai mit der Tram zum Landratsamt möchte, sollte etwas mehr Zeit einplanen oder auf alternative Verkehrsmittel zurückgreifen. Grund hierfür sind umfangreiche Baumaßnahmen unter anderem im Bereich des St.-Martin-Platzes vom Beginn der Pfingstferien bis voraussichtlich in den Dezember 2015.

Dadurch wird auf der Tramlinie 17, die die Gebäude des Landratsamtes am Mariahilfplatz und in der Frankenthaler Straße verbindet, zeitweise ein Ersatzbusverkehr nötig.

U-Bahn und Bus statt Tram