Doppeldeckerbus steckt in Laimer Unterführung fest

Bild des Benutzers Feuerwehr-Presseberichte durch
Von Feuerwehr-Press... am 3. Juli 2015 - 14:11 in München / Verkehr/Blaulicht, 34 mal gelesen

(pm/RG) Ein ungewöhnliches Bild bot sich heute am späten Vormittag den Einsatzkräften der Feuerwehr München. Ein Doppeldeckerbus steckte diesmal komplett in der Unterführung fest. Der Fahrer des leeren Reisebusses schätzte die reale Höhe seines Transportmittels wohl viel zu niedrig ein und bohrte sich cirka 25 Meter weit in die Bahnunterführung.

Nach primären Sicherungsmaßnahmen wurde der Bus über die Niveauregulierung abgesenkt. Des Weiteren wurde aus den Reifen aller drei Achsen die Luft auf ein Minimum abgelassen.

Polizeibericht vom 03.07.2015 - u. a.: wieder Motorradraser im Stadtgebiet; Toter in "Messie"-Haus

Bild des Benutzers Polizei-München-Presseberichte
Von Polizei-München... am 3. Juli 2015 - 12:32 in München / Verkehr/Blaulicht, 42 mal gelesen

(pm/RG) Ausführlicher Pressebericht aus dem Polizeipräsidium

Übersicht:

1088. Aufnahme des Echtmessbetriebes der Geschwindigkeitsüberwachung in der Landshuter Allee

1089. Tote Person in verwahrlostem Haus aufgefunden - Mittersendling

1090. Kircheneinbrecher durch Diensthund gestellt und auf frischer Tat festgenommen - Ludwigsfeld - Lichtbild

1091. 9-jährige Schülerin wird beim Überqueren der Fahrbahn von Motorroller erfasst und schwer verletzt - Haar

1092. Motorradraser in der Drygalski-Allee

Nächste Sitzung des Bezirksausschusses des 22. Stadtbezirkes (Aubing-Lochhausen-Langwied) am 15. Juli

Bild des Benutzers Stadt München
Von Stadt München am 3. Juli 2015 - 1:06 in München / Politik, 36 mal gelesen

(pm/RG) Einladung zur öffentlichen Sitzung des BA 22 (Aubing-Lochhausen-Langwied) am Mittwoch, den 15.07.2015, um 19.30 Uhr im Bay. Schnitzel- und Hendlhaus, Limesstr. 63.

Die Bürgersprechstunde des Bezirksausschusses 22 findet von 19.00 – 19.30 Uhr mit Vertretern des Bezirksausschusses im Sitzungslokal vor der BA-Sitzung statt.

Tagesordnung - Öffentliche Sitzung:

1. Allgemeines
1.1 Begrüßung, Beschlussfähigkeit
1.2 Genehmigung der Tagesordnung
1.3 Genehmigung der Sitzungsniederschrift
1.4 Bericht des Vorsitzenden

Wir präsentieren Lyrik in neuer Form und bringen Poesie mit einem Fest auf die Straße!

Seit September 2013 sammelt die Bürgerinitiative Mehr Platz zum Leben Gedichte für die Poesieinstallation am Kunstforum HMP.
Die gesammelte Poesie wird von Thea Deyhle und Sabine Paul spannend und interkulturell am Kunstforum HMP inszeniert
Unter deren Federführung gestalten Poesiegruppen der Mittelschulen an der Cincinnati-, Fromund und Ichostraße eine Poesieinstallation aus den Einsendungen an den PoesieBriefkasten®, sie kreieren aber auch eigene Werke.

Blitzturniere mit dem FC Bayern Schachclub

Seit September 2013 sammelt die Bürgerinitiative Mehr Platz zum Leben Gedichte für die Poesieinstallation am Kunstforum HMP.
Die gesammelte Poesie wird von Thea Deyhle und Sabine Paul spannend und interkulturell am Kunstforum HMP inszeniert
Unter deren Federführung gestalten Poesiegruppen der Mittelschulen an der Cincinnati-, Fromund und Ichostraße eine Poesieinstallation aus den Einsendungen an den PoesieBriefkasten®, sie kreieren aber auch eigene Werke.
Am 24.Juli wird die Installation von 15-22 Uhr mit reichlichem Rahmenprogramm der Öffentlichkeit vorgestellt

Wir präsentieren Lyrik in neuer Form und bringen Poesie mit einem Fest auf die Straße!

Zu einem Poesiefest lädt die Bürgerinitiative „Mehr Platz zum Leben“ am Freitag, dem 24. Juli 2015 ab 15.00 Uhr auf den Hans-Mielich-Platz in Untergiesing ein. Im Mittelpunkt steht – das Motto lässt es vermuten – die Poesie: Seit 2013 sammelt die Bürgerinitiative in ihrem PoesieBriefkasten® Gedichte, die Thea Deyhle und Sabine Paul zusammen mit Poesiegruppen der Mittelschulen an der Cincinnati-, der Fromund und der Ichostraße in einer großen Poesieinstallation inszenieren.

Nachtrag zum Polizeibericht vom 02.07.2015: Ausstellungsplakate in Altstadt beschädigt

Bild des Benutzers Polizei-München-Presseberichte
Von Polizei-München... am 2. Juli 2015 - 23:14 in München / Verkehr/Blaulicht, 43 mal gelesen

(pm/RG) Nachtrag aus dem Polizeipräsidium

1088. Sachbeschädigung an Ausstellungsplakaten - Altstadt
- siehe Pressebericht vom 30.06.2015, Ziffer 1065

Wie bereits berichtet, wurden im Zeitraum von Sonntag, 21.06.2015, bis Montag, 29.06.2015, mehrere Plakate der Ausstellung „Jüdisches Leben gestern & heute“ beschädigt.

Für Hinweise, die zur Klärung der Tat oder zur Ergreifung des Täters führen, ist eine Belohnung in Höhe von 5.000 Euro ausgesetzt.

Gerätturnen weiblich: Neuer Modus beim Bayern Pokal 2015

In diesem Jahr wird im Turngau München etwas Neues eingeführt. Statt dem Pa-Einzelwettkampf im Mai/Juni gibt es ab diesem Jahr für den Bayern Pokal im Herbst eine Vorrunde für diesen Mannschaftswettkampf. An dieser Vorrunde nehmen alle Turnerinnen der A/B bis E-Jugend teil, im Herbst dann auch die Turnerinnen (TUI) und die F-Jugend.

1. Münchner Jugendhaus-Cup

Bild des Benutzers Kreisjugendring München-Stadt
Von Kreisjugendring... am 2. Juli 2015 - 16:43 in München / Veranstaltungen, 64 mal gelesen

„Pompfen“, „Jugg“ und „Mal“ – was wie eine Auswahl der neuesten Jugendwörter klingt, bezeichnet in Wahrheit die wichtigsten Utensilien von Jugger, einer neuen Trendsportart, die sich im letzten Jahr in München etablieren konnte.